Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.8:30 - 18:30
Sa.8:30 - 13:00

Sauerstoffmangel

Empfindliches Gehirn

14.02.2018

Sauerstoffmangel ist für das Gehirn besonders verhängnisvoll. Wissenschaftler fanden ein Erklärung, warum das so ist

Empfindliches Gehirn : 14.02.2018

Warum reagiert das Gehirn viel empfindlicher auf Sauerstoffmangel als andere Organe? Dieses Rätsel haben möglicherweise Forscher aus Essen und den Niederlanden gelöst. Bei einem Sauerstoffmangel, verursacht etwa durch einen Schlaganfall oder Herzstillstand, bildet der Körper ein Enzym namens NOX4. Im Gehirn löst es die Selbstzerstörung von Nervenzellen aus. Das beschreiben die Wissenschaftler im Fachjournal PNAS. Gelänge es, das NOX4–Gen auszuschalten oder seine Wirkung durch Arzneien zu hemmen, könnten Hirnschäden mit daraus resultierenden Lähmungen vielleicht verhindert werden. Dieses Wissen wollen die Forscher zur Entwicklung einer Therapie nutzen.

 
14.02.2018, Bildnachweis: iStock/ktsimage

Tel.: 0228 - 36 36 23
Fax: 0228 - 36 83 305
Für Notfälle:
0160 - 95 44 13 75